Eva Sagristà

Eva Sagristà schloss ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Pompeu-Fabra-Universität Barcelona ab (2009) und ist seit 2011 Mitglied der Rechtsanwaltskammer Barcelona. Master Internationales Recht am Instituto Superior de Derecho y Economía (ISDE), 2010. Master Zivilprozessrecht der Rechtsanwaltskammer Barcelona (2011-2012) und Postgraduate-Studium Wirtschaftsrecht (Rechtsanwaltskammer Barcelona, 2016). Sie erhielt ein Leonardo-Stipendium des Programms Lifelong Learning der Europäischen Union, um im Jahr 2012 in Paris arbeiten zu können.

Eva Sagristà ist Spezialistin für Gesellschaftsrecht und internationale Verträge sowie Insolvenzsachen. Sie absolvierte spezielle Kurse über das Insolvenzverfahren und Handelsgesellschaften. Seit Mai 2014 Mitglied der International Association of Young Lawyers (AIJA).

Ihre üblichen Arbeitssprachen sind Spanisch, Katalanisch, Englisch, Französisch und Italienisch.