Ein Mexikaner in Barcelona

Es ist bereits zwanzig Jahre her, dass der Verfasser dieses Texts nach Barcelona kam, um ein Aufbaustudium abzuschließen. Mich überraschten die Dynamik und Innovativität der Stadt, die Mischung seiner Bewohner und die Raffinesse und Weltoffenheit ihres Umfelds.

Da ich katalanischer Abstammung bin, Katalan spreche und bereits bei meiner Ankunft, Freunde und Familie vorfand, konnte ich ein ereignisreiches Leben in Barcelona führen. Ich machte mich bekannt mit seinen Straßen und den Leuten vor Ort, sodass die Stadt mich bald besser kannte, als ich sie selber kennen lernen konnte.

Wieder kehrte ich vor ein paar Monaten nach Barcelona zurück, nachdem ich für über zwei Jahrzente in Mexiko als Professor und Anwalt tätig war und wieder überraschte mich die Geschäftigkeit der Stadt, die Zusammensetzung seiner Bewohner und die Raffinesse und Weltoffenheit ihres Mileus.

Wie konnte es sein, dass mich überraschte, was mich zuvor bereits überrascht hatte und was ich nicht nur erwartet sondern vielmehr ersehnt hatte? Ganz einfach, denn ihre Tugenden explodierten mit all ihrer Intensität. Denn wenn vor zwanzig Jahren ein jeder zehnter Bewohner Barcelonas außerhalb Europas geboren war, so war es nun jeder Dritte, wo früher triste Gebiete lagen bestand nun ein Netz aus Informationen welches mit Lichtgeschwindigkeit agiert, der Barca der hin und wieder Meisterschaften in diesen zwanzig Jahren gewann und diese nun zu Haufen gewann und die Messen, welche grandios gewachsen waren. Insgesamt hatte sich die Stadt neu erfunden, um zu gewinnen.

Wie jemand der eine alte Freundin wieder findet, musste ich mich mit meinem neuen Leben und jedem Tag mit dem ich in ihren Straßen lief von alten Begriffen der gräflichen Stadt verabschieden und diese neue Freude umarmen, denn so geschieht es im Lichte der stetigen Modernisierung der Stadt des ewigen Modernismus. Heute betrachte ich Barcelona und es beeindruckt mich ungemein wie es sich entwickelt hat, und wenn ich mich ihrem Wesen zuwende, stelle ich fest, dass ich das selbe fühle, nur intensiver.

Aus Barcelona möchte ich meine Dienste allen Firmen, Privatpersonen und Kollegen in Mexiko zur Verfügung stellen. Aufgrund meiner Kenntnis der beiden Länder und der beiden rechtlichen Systeme, begreift sich mein Angebot auch für alle unsere Mandanten in Lateinamerika. Dabei sind wir auch in der Lage sepzifische Dienste anzubieten um das geschäftliche Risiko lateinamerikanischer Unternehmen bei Ihren Geschäften in Spanien zu minimieren.

Christophe Vincendeau